An der Grundschule werden derzeit 191 Schüler, an der Mittelschule 97 Schüler unterrichtet. Insgesamt sind die Schülerzahlen aufgrund der demografischen Entwicklung und der Einführung der sechsstufigen Realschule deutlich rückläufig. Dies und der Elternwille, dass die Kinder verstärkt die Realschule oder das Gymnasium besuchen sollen, gefährden die Existenz vieler Hauptschulen im ländlichen Raum.

Als Sachaufwandsträger ist der Markt Eichendorf für sämtliche Bewirtschaftungskosten ein-schließlich Reinigungspersonal verantwortlich. Die Lehr- und Unterrichtsmittel werden ebenfalls über den Markthaushalt finanziert. Die Kosten für das Lehrpersonal werden vom Freistaat Bayern getragen.

Ein Schulangebot mit möglichst hoher Qualität soll wohnortnah vorgehalten werden.Seit dem Schuljahr 2011/12 kooperieren daher die Gemeinden Arnstorf, Eichendorf und Johanniskirchen im Rahmen eines Schulverbundes aufgrund eines entsprechenden Vertrages um den Hauptschulstandort Eichendorf zu sichern. Dabei verfügen die genannten Schulen im gemeinsamen Verbund, sowie in Kooperation mit der Staatlichen Realschule Arnstorf, über die konstitutiven Merkmale einer Mittelschule. Der Mittelschulverbund ist bis zum Schuljahr 2014/2015 eingerichtet.

Schulleiter: Rektor Helmut Lallinger
Konrektor:  Konrektor Günther Sicheneder
Sekretariat: Kerstin Seidl

Anschrift:
Pfarrkirchener Str. 11
94428 Eichendorf
Tel.Nr.: 09952/93130
Fax: 09952/931318

Viele weitere Informationen finden Sie auf die Internetseite der Schule: www.hs-eichendorf.de

Besonders möchten wir aber noch auf folgendes hinweisen:

Luftbild der Grund-und Mittelschule Eichendorf