Bild vom Gemeindeinfoblatt "Rathausfenster"  Ausgabe 1Bereits im Jahr 2008 hat der Marktgemeinderat auf Vorschlag des Arbeitskreises 1 des Gemeindeentwicklungsvereines beschlossen, monatlich ein Gemeindeinfoblatt herauszugeben.
Es wird durchgehend farbig gestaltet und an 2620 Haushalte im Gemeindegebiet kostenlos verteilt, denn nicht alle haben eine Tageszeitung oder nutzen das Internet. Es ist mittlerweile etabliert und wird – so zeigen viele Rückmeldungen der Mitbürger – gerne gelesen.
Im „Rathausfenster“ informiert die Gemeindeverwaltung über laufende Projekte, Sitzungen, Termine, Veranstaltungen, Kultur, Neuerungen und weitere wichtige Themen. Aber auch Kindergärten, Schule und Vereine usw. können regelmäßig über ihre Arbeit und Projekte berichten. Gleichzeitig ist es eine gute und preiswerte Werbeplattform für lokale Gewerbetreibende und Betriebe – auch der Wochenmarkt wird z. b. mit einer Doppelseite aktuell beworben.

Für die Veröffentlichung von Beiträgen gibt es die "Richtlinien und allgemeinen Informationen zum Rathausfenster", die Sie hier einsehen können:
Richtlinien und allgemeine Informationen zum Rathausfenster 2016 .

Hier können Sie alle Ausgaben des „Rathausfensters“ als pdf-Datei herunterladen.

Aus dem Impressum des Eichendorfer Rathausfenster können Sie die jeweiligen Ansprechpartner entnehmen:

Das Eichendorfer Rathausfenster, das Gemeindeinfoblatt des Marktes Eichendorf,  erscheint monatlich in einer Auflage von 2750 Stück und wird kostenlos an alle Haushalte, Geschäfte und Firmen im Gemeindegebiet des Marktes Eichendorf verteilt. Durch Namen kenntlich gemachte Artikel geben nicht zwingend die Meinung der Redaktion wieder.
Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Bildbeiträge keine Gewähr. Eine Verwertung der Zeitung und aller in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen, sowie aller Anzeigen, insbesondere durch Vervielfältigung oder Verbreitung ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Verlages unzulässig und strafbar. Insbesondere ist eine Einspeicherung oder Verarbeitung der Inhalte in Datensystemen ohne Zustimmung des Verlages nicht zulässig.